NLP - MAGIE, MANIPULATION ODER MÖGLICHKEIT

Datum

1. Mai 2020 14:00 - 2. Mai 2020 18:00

 

Von Vertreter*innen hochgepriesen, wird NLP (= Neurolinguistisches Programmieren) als DAS Modell für menschliche Kommunikation verstanden, das zu schnellem Glück, Erfolg und Brillanz führt. Probleme aller Art könnten mithilfe von NLP gelöst werden, persönliche Höchstleistungen erreicht und überhaupt ist alles möglich!

Von kritischen Stimmen scharf getadelt, wird NLP zur Pseudowissenschaft erklärt. Es handle sich um „esoterischen Unsinn, Bluff und Quacksalberei.“

Meist liegt die Wahrheit in der Mitte und eine unaufgeregte Betrachtung lohnt sich. Dieses Seminar versteht sich als Spurensuche und betrachtet NLP als ein offenes Modell, das verschiedene Kommunikationstechniken und Methoden vereint. Ausgewählte Übungen und Interventionen werden in der Gruppe ausprobiert und reflektiert und jede/r Teilnehmer*in entscheidet schließlich selbst, ob diese in den persönlichen Beratungs-Werkzeugkoffer wandern (oder auch nicht). Denn ob Magie, Manipulation oder Möglichkeit – das liegt jeweils im Auge des Betrachters.

Termin: 1. / 2. Mai 2020
nächster Termin: 30. April / 1. Mai 2021
Freitag 14 – 19 h, Samstag 10 – 18 h (15 UE)
Beg-Leitung: Linda Wallner-Topf
Kosten: € 240,-

Information und Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eine Anrechnung dieses Kurses für eine Lebens- und Sozialberater*innen-Ausbildung (in Planung) wird angestrebt und ist voraussichtlich möglich.

 

Alle Daten

  • Von 1. Mai 2020 14:00 bis 2. Mai 2020 18:00