SINN, WERTE UND WARUM ICH MIR VON MIR SELBST NICHT ALLES GEFALLEN LASSEN MUSS

Datum

17. April 2020 14:00 - 18. April 2020 18:00

 

Die Logotherapie und Existenzanalyse wurde von Viktor Frankl begründet. Sie umfasst 3 Disziplinen - oft Säulen genannt - und beschreibt ein spezifisches Menschenbild, ein Weltbild und ist eine (Psycho-)Therapeutische Richtung.

Am bekanntesten ist wohl die Sinn-Orientierung, also Viktor Frankls These dass es der Kern gelingenden Menschlichen Lebens sei, seinen jeweils individuellen und der aktuellen Lebenssituation entsprechenden Sinn im Leben zu erkennen.

Aber haben Sie schon von seinen Erkenntnissen zu Freiheit und Verantwortung, seinen Definitionen von Charakter und Persönlichkeit, oder von der Bedeutung der Selbstdistanzierung gehört? Oder von der 3. Dimension des Menschen, der geistigen Ebene, die uns unter Anderem ermöglicht uns von uns selbst nicht alles gefallen zu lassen? Und damit ist nicht nur der innere Schweinehund gemeint...

Und wie finde bzw. woran erkenne ich nun meinen individuellen Sinn im Leben?

(Beg-)Leitung: Michaela Hainzl

Seminarzeiten: Freitag 17. April 2020, 14 - 19 h
Samstag 18. April 2020, 10 - 18 h, 15 UE

nächster Termin: 26. / 27. März 2021

Beitrag: € 240,-

Infos und Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eine Anrechnung dieses Kurses für eine Lebens- und Sozialberater*innen-Ausbildung (in Planung) wird angestrebt und ist voraussichtlich möglich.  

 

Alle Daten

  • Von 17. April 2020 14:00 bis 18. April 2020 18:00